Suchen
 

Alle Fragen auf einen Blick

11 - 15 von 35

Darf ich in meinem Zigarettenautomaten nun auch Getränke und Süßwaren verkaufen?
beantwortet am 11.01.2017
Seit 1.1.2017 ist es grundsätzlich erlaubt in Tabakwarenautomaten auch Nebenartikel in die Schachtbelegung aufzunehmen, wobei die überwiegende Anzahl der Schächte für Tabakwaren verwendet werden muss.

Da es laut Nebenartikelkatalog für Süßwaren und Getränke Verkaufsbeschränkungen (Verkauf nur in einer Verkaufsbox mit definiertem Präsentationsvolumen bzw. nur in einem Kühlgerät zulässig) gibt, dürfen Süßwaren und Getränke im Tabakwarenautomaten nicht verkauft werden.


Weitere Informationen zum Thema:
Nebenartikel
Darf ich in meiner Trafik bitcoins verkaufen und dafür auch SB-Automaten verwenden?
beantwortet am 18.01.2017
Sie dürfen Bitcoin-Bons in Ihrer Trafik verkaufen. Überdies ist es zulässig Bitcoin-Bons auch im Tabakwarenautomaten anzubieten. Zu beachten ist hierbei, dass mehr als die Hälfte der Schächte des Automaten mit Tabakwaren belegt sein müssen. Ein eigener Bitcoin-Selbstbedienungsautomat ist nicht erlaubt, ebenso wenig wie die Annahme von Bitcoins in der Trafik als Zahlungsmittel für Tabakwaren oder Nebenartikel.

Weitere Informationen zum Thema:
Nebenartikel
Darf ich meinen Kunden Tragetaschen mitgeben? Oder Ihnen gratis Gasfüllungen für Ihr Feuerzeug anbieten? Wie verhält es sich mit Briefchenzünder?
beantwortet am 12.07.2017
Tragetaschen sind erlaubt, da es Behältnisse zur Verbringung der gekauften Ware sind.
Briefchenzünder und Gasfüllungen sind nicht erlaubt, da sie Bestandteile der Rauchrequisite sind, welche Tabakfachgeschäfte lt. §36 Abs. 13 TabMG nie unentgeltlich abgeben dürfen.



Weitere Informationen zum Thema:
Nebenartikel
Darf ich meinen Kunden zu Weihnachten zB ein teures Feuerzeug als Serviceleistung ohne Verrechnung in Geschenkpapier einpacken?
beantwortet am 12.09.2016
Das Verpacken von Feuerzeugen ist erlaubt und ist ein sehr nettes Service für ihren Kunden.

Weitere Informationen zum Thema:
Nebenartikel
Darf in einem Tabakfachgeschäft Hintergrundmusik laufen?
beantwortet am 12.10.2016
Ein Tabakfachgeschäft ist ein öffentlicher Raum , daher dürfen sie Hintergrundmusik dann laufen haben, wenn sie eine sogenannte AKM Meldung durchgeführt haben.

Die AKM Meldung finden sie unter http://www.akm.at. Sobald die Anmeldung erfolgt ist , spricht nichts dagegen.

MVG-Newsletter