Suchen
 

Alle Fragen auf einen Blick

56 - 60 von 60

Welche Geldautomaten-Betreiber sind der Monopolverwaltung bekannt?
beantwortet am 30.10.2018
Uns sind derzeit folgende Bankomat Betreiber bekannt:

Euronet Worldwide
Wollzeile 1-3
1010 Wien
Tel. 0800/999998

Payment Services Austria GmbH
Rennweg 46-50
1030 Wien
Tel. 01/71718-0

First Data GmbH
Saturn Tower
Leonard-Bernstein-Straße 10
1220 Wien
Tel. 0800/005680

IC Cash Services GmbH
Mehlbeerenstraße 4
82024 Taufkirchen
Deutschland
Tel.+ 49 (0)89 904 002-245

Welche Pilotprojekte laufen derzeit, um den Nebenartikelkatalog zu erweitern?
beantwortet am 09.03.2018
Derzeit werden Projekte mit folgenden Anbietern durchgeführt:

• KAFFEE AUS DER TRAFIK: hier wird derzeit noch der Bedarf der Trafikanten ermittelt, um möglichst vorteilhafte Anbote für die Branche auszuverhandeln
• GELDTRANSFER-LEISTUNGEN aus der Trafik: hier laufen Pilotprojekte mit den Anbietern
o WESTERN-UNION/Bawag AG beschränkt auf 10 Geschäfte gemeinsam mit einmal der LOAD AG und einmal mit tobaccoland
o RIA ebenfalls beschränkt auf 10 Geschäfte
• HAUTPFLEGEPRODUKTE speziell für Raucher: hier können ALLE Tabakfachgeschäfte teilnehmen, vorerst begrenzt auf ca. 2 Jahre, der Vertrieb erfolgt derzeit exklusiv über TT! Es dürfen maximal 5 verschiedene Produkte im TFG angeboten werden. Die Präsentation darf ausschließlich in einer Verkaufsbox mit folgendem Maximalvolumen erfolgen: Breite 55 cm, Höhe 90 cm, Tiefe 45 cm, Volumen maximal 0,15 m³. Werbung für die Produkte ist nur an der Verkaufshilfe zulässig.
Wie lange gibt es noch den §31 und wieso darf ich nicht mehr an mein Kind übergeben?
beantwortet am 07.10.2016
Es ist derzeit nicht geplant, den §31 zu ändern, das heißt, Sie dürfen die Trafik an Ihr Kind weitergeben, wenn es in den letzten 7 Jahren mindestens 5 Jahre Vollzeit in ihrem Geschäft angestellt gearbeitet hat. Die Mittätigkeit muss der Monopolverwaltung gemeldet werden.


Weitere Informationen zum Thema:
Vergabe von Trafiken
Wie laufen die Überprüfungen ab, wenn das legitimierte Alter für den Tabakkonsum von 16 Jahre auf 18 Jahre angehoben wird?
beantwortet am 19.03.2018
Wenn es zu einer Anhebung des legitimierten Alters für Tabakkonsum kommt, bleibt der Ablauf der Überprüfung genau gleich. Es werden nur statt 16-jährige Jugendliche 18-jährige Testkäufer eingesetzt.

Weitere Informationen zum Thema:
Jugendschutz
Wo liegt der Unterschied der rechtlichen Beurteilung des Produktes „rauchbares Cannabis/Hanf“ als Handelsware zwischen dem erlaubten Verkauf in Hanfshops und dem nicht erlaubten Verkauf in Tabakfachgeschäften?
beantwortet am 16.08.2018
Der Unterschied liegt darin, dass Cannabis in Hanfshops als Aromaprodukt verkauft wird und nicht als rauchbares Hanfprodukt.

MonopolMagazin