Suchen
 

Förderung für behinderte Mitarbeiter von Tabakfachgeschäften

Für jedes Beschäftigungsjahr ist ein neuer Antrag notwendig

Art des Antrages: *
Standortnummer
Kundennummer
TrafikinhaberIn *

Straße *
Hausnummer *
PLZ *
Ort *

Name MitarbeiterIn *
Angestellt seit *
Monatliches Brutto Gehalt *

Wenn zutreffend bitte ankreuzen:
Dienstvertrag vorhanden und liegt bei
Ich bestätige, dass der Mitarbeiter gemäß § 6d Abs. 3 SSFO begünstigt behindert ist
Auszug der Sozialversicherung liegt bei

KontoinhaberIn *
Kreditinstitut *
IBAN *
BIC

Ich nehme zur Kenntnis, dass Förderbeiträge zurückzuerstatten sind, wenn das geförderte
Dienstverhältnis innerhalb des jeweiligen Beschäftigungsjahres frühzeitig (von wem auch
immer) beendet wird. Zusätzlich ist für jedes Beschäftigungsjahr ein Nachweis für die
Durchgängigkeit des Beschäftigungsverhältnisses, sowie ein Jahreslohnzettel
nachzubringen. Die Leistung der Zuschüsse nach § 6d erfolgt nach Ablauf des zweiten
Quartals für das jeweils laufende Jahr des Dienstverhältnisses (Beschäftigungsjahres).
Auf Zuwendungen aus dem Solidaritäts- und Strukturfonds besteht kein Rechtsanspruch.

Ort *
Datum *
* mit einem Stern gekennzeichnete Felder sind verpflichtend auszufüllen