Suchen
 

Alle Fragen auf einen Blick

16 - 20 von 43

Darf in einem Tabakfachgeschäft Hintergrundmusik laufen?
beantwortet am 12.10.2016
Ein Tabakfachgeschäft ist ein öffentlicher Raum , daher dürfen sie Hintergrundmusik dann laufen haben, wenn sie eine sogenannte AKM Meldung durchgeführt haben.

Die AKM Meldung finden sie unter http://www.akm.at. Sobald die Anmeldung erfolgt ist , spricht nichts dagegen.
Dürfen ab Mai 2018 an Tankstellen noch Tabakwaren verkauft werden?
beantwortet am 13.10.2016
Über dieses Thema wird im Zusammenhang mit dem Verbot des Rauchens in der Gastronomie an vielen Stellen diskutiert. Aus unserer Sicht ist der Meinungsbildungsprozess zu dieser Frage gerade im Gange. Völlig unabhängig davon ist der MVG die hohe Bedeutung des Tabakwarenverkaufes an Tankstellen (Convenience) als Vertriebsschiene für die Trafiken bewusst. Deshalb arbeiten wir aktiv an einer gesetzlichen Klarstellung und sind sehr zuversichtlich, dass damit der Verkauf auch in Zukunft gesichert sein wird.

Weitere Informationen zum Thema:
Tankstelle
Dürfen vom Großhändler aufgelassene Tabakwaren bzw. Zigaretten ohne Schockbilder günstiger abverkauft werden?
beantwortet am 16.11.2016
Nein! Es gilt immer der zuletzt kundgemachte Kleinverkaufspreis.
Es gibt jetzt Zahnstocher mit Nikotin. Dürfen diese in Tabakfachgeschäften verkauft werden?
beantwortet am 09.03.2018
Ja, Zahnstocher sind erlaubt. Sie sind im Nebenartikelkatalog unter Galanteriewaren zu finden.

Weitere Informationen zum Thema:
Nebenartikel
Fallen Produkte, die zwar kein Nikotin enthalten aber aufgrund ihres Erscheinungsbildes oder ihrer Funktion einem Tabakprodukt ähneln, wie Liquids (mit oder ohne Nikotin) unter die Bestimmung des Jugendschutzes?
beantwortet am 24.01.2017
Ja, auch diese Produkte dürfen nicht an unter 16 Jährige verkauft werden aufgrund der Bestimmungen der Standesregeln für Trafikanten.

Weitere Informationen zum Thema:
Jugendschutz

MonopolMagazin