Suchen
 

Alle Themen auf einen Blick

1 - 5 von 8

E- Zigarette
Die elektrische Zigarette, auch E-Zigarette, rauchlose Zigarette oder elektronische Zigarette genannt, ist ein elektrisches oder elektronisches Gerät zum Inhalieren verdampfter Flüssigkeit und des s...
aktualisiert am 23.08.2016
Nebenartikel
In der Trafik gibt es neben den Tabakwaren auch ausgewählte Artikel, die wir als Nebenartikel bezeichnen.
aktualisiert am 11.05.2017
In der Trafik gibt es neben den Tabakwaren auch ausgewählte Artikel, die wir als Nebenartikel bezeichnen.

Weitere Fragen zum Thema:
Darf ich in meiner Trafik bitcoins verkaufen und dafür auch SB-Automaten verwenden?
Warum werden Feuerzeug Zugaben nicht kontrolliert?
Darf ich meinen Kunden zu Weihnachten zB ein teures Feuerzeug als Serviceleistung ohne Verrechnung in Geschenkpapier einpacken?
Darf ein Tabakfachgeschäftsbetreiber einen Tombola-Preis an einen Verein spenden?
Darf ich in meinem Tabakfachgeschäft Briefbeschwerer verkaufen?
Soll es in Zukunft zu einer Ausdehnung des Nebenartikelkataloges kommen?
Darf ich in meinem Zigarettenautomaten nun auch Getränke und Süßwaren verkaufen?
Darf ich meinen Kunden Tragetaschen mitgeben? Oder Ihnen gratis Gasfüllungen für Ihr Feuerzeug anbieten? Wie verhält es sich mit Briefchenzünder?
Darf ich in meinem Tabakfachgeschäft Getränke auch in zwei Kühlschränken anbieten?
Können für die Anwendung im Auto auch andere Lufterfrischer als Wunderbäume in Tabakfachgeschäften verkauft werden?
Von tobaccoland wurde für den Verkauf von Autobahnvignetten empfohlen, den Kunden beim Erwerb von mehreren Vignetten einen Espresso oder Naschereien anzubieten. Ist das monopolrechtlich in Ordnung?
Es gibt jetzt Zahnstocher mit Nikotin. Dürfen diese in Tabakfachgeschäften verkauft werden?
Der Nebenartikelkatalog definiert ja seit 01.09.2018 "Coffee to go". Der Automat muss laut Definition innerhalb des Trafiklokals sein. Darf denn die Bedienung von außen stattfinden um eine 7 Tage / 24 Stunden Versorgung zu ermöglichen? Wie bei Tabakwarenautomaten?
Tankstelle
Eine Tankstelle (auch Versorgungsanlage, ursprünglich Zapfstelle) ist eine Anlage, an der Kraftfahrzeuge mit den Kraftstoffen Benzin und Diesel, teilweise auch mit Flüssiggas, Erdgas, Wasserstoff od...
aktualisiert am 12.10.2016
Eine Tankstelle (auch Versorgungsanlage, ursprünglich Zapfstelle) ist eine Anlage, an der Kraftfahrzeuge mit den Kraftstoffen Benzin und Diesel, teilweise auch mit Flüssiggas, Erdgas, Wasserstoff oder Strom, versorgt werden können. Die Abgabe der Stoffe erfolgt an so genannten Zapfsäulen, die Preise für die Kraftstoffe werden, außer an Autobahnen, an einem Preismast dargestellt. Außerhalb der Öffnungszeiten kann an manchen Tankstellen ein Tankautomat benutzt werden.

Weitere Fragen zum Thema:
Meine Tankstelle wurde auf Selbstbedienung SB umgestellt. Bekomme ich eine neue Tankstelle zurayoniert?
Dürfen ab Mai 2018 an Tankstellen noch Tabakwaren verkauft werden?
Warum wurde die neue Tankstelle meinem Trafiknachbarn und nicht mir zurayoniert?
Warum darf ich meiner zugeteilten Tankstelle nicht die Zigaretten hinbringen, wenn ich sowieso dort vorbeifahre oder selbst tanken hinfahre?
Darf ich an der mir ehemals zurayonierten Tankstelle (nunmehr Automatenstation) einen dislozierten Automaten betreiben?
Vergabe von Trafiken
Wenn ein Trafikant aufhört, wird der Standort, wenn es wirtschaftlich Sinn macht, wieder mit einem Behinderten nachbesetzt.
aktualisiert am 11.05.2017

MonopolMagazin